Effiziente Luftreinigung mit UVC-Luftentkeimung – für mehr Sicherheit im Büro

Mit dem Herbst startet die kühlere Zeit des Jahres. Während der damit einhergehenden Erkältungssaison ertönt im Büro häufiger ein geräuschvolles Schniefen und Husten. Die aktuelle COVID-19-Pandemie erfordert allerdings ein verstärktes Bewusstsein für den Infektionsschutz von Mitarbeitenden an ihrem Arbeitsplatz. Neben Händewaschen oder Stoßlüften lohnt es sich, hierbei auf effektive Technologien zu setzen. Die physikalische UVC-Luftentkeimung birgt eine sehr wirkungsvolle Strategie, da UVC-Licht Mikroorganismen in der Luft vernichtet oder inaktiviert. Somit lässt sich die Zirkulation von Viren, Bakterien und Keimen im Büro kontrollieren und reduzieren. Dieser Beitrag erklärt Ihnen die Funktionsweise der Luftreinigung mit UVC-Strahlung unter Referenz auf aktuellste Forschungsbefunde.

Inhaltsverzeichnis

Luftentkeimung mit UVC-Strahlen – so funktioniert die Desinfektion der Luft

Die UVC-Luftentkeimung nutzt eine Chemie-freie Technologie zur Desinfektion der Raumluft. Im Zentrum der Methode steht ultraviolettes, sehr energiereiches Licht, das infektiöse Mikroorganismen gezielt vernichtet oder inaktiviert. Hierbei handelt es sich um UVC-Strahlung. Da die Wellenlänge dieser elektromagnetischen Strahlung sehr kurz ausfällt, bleibt sie genauso wie alle anderen Formen des UV-Lichts für das menschliche Auge unsichtbar.

Was passiert mit den Mikroorganismen? Vielseitige Einsatzgebiete der Luftreinigung mit UVC-Licht

Trifft die besagte Strahlung auf einen Mikroorganismus, kommt es innerhalb weniger Sekunden zur nachhaltigen Schädigung seiner Erbsubstanz. Aufgrund der gestörten Nukleinsäuren der DNA ist der Organismus nicht mehr in der Lage, sich zu vermehren. Daher gilt UVC-Licht als renommierte Methode, um Viren, Bakterien, Pilze und andere Keime in der Raumluft gezielt zu vernichten und zu inaktivieren.

Die medizinische Industrie nutzt diese physikalische Strategie bereits seit mehr als einem Jahrzehnt, um Luft und Oberflächen zu entkeimen. Gleichzeitig ermöglichen moderne Luftreinigungsgeräte von renommierten Herstellern wie der Dr. Hönle AG den Einsatz der Luftreinigung mit UCV-Strahlung im Büro. Insbesondere in Kantinen und in Meeting- und Besprechungsräumen macht die Raumluftentkeimung Sinn, um der Verbreitung von Erregern entgegen zu wirken und somit Mitarbeitende vor einer Ansteckung zu schützen.

Wissenschaftliche Evidenz belegt die Wirksamkeit der UVC-Luftentkeimung

Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Pandemie gewinnt die Frage, ob UVC-Strahlen Corona-Viren abtöten können, verstärkt an Relevanz. In diesem Zuge veranlasste die Dr. Hönle AG im Frühling des Jahres 2020 eine experimentelle Untersuchung beim Institut für Medizinische Virologie des Universitätsklinikums Frankfurt.

Was wurde konkret untersucht?

Die Studie prüft die Wirksamkeit von UVC-Strahlung auf SARS-CoV-2 im Rahmen einer möglichen Inaktivierung des Virus. Schauplatz des Versuches war ein gentechnisches Labor der Sicherheitsstufe 3, welches ausschließlich durch erfahrenes und unterwiesenes Personal des Instituts für Medizinische Virologie betreten werden kann. Das in Form von biologischen Triplikaten organisierte Experiment nutzt das renommierte Testverfahren des in vitro Systems. Damit legt die Untersuchung das Fundament für aussagekräftige Befunde.

Welche Beobachtungen gehen aus der Untersuchung hervor?

Wie das Experiment des Instituts für Medizinische Virologie zeigt, führt die Behandlung der Proben mit UVC-Strahlung zu einer Reduktion der Viruslast. Der wirksamen Raumluftentkeimung durch UVC-Strahlung liegt somit wissenschaftliche Evidenz zugrunde.

Luftentkeimer für das Büro: Produktreihe SteriAir von der DR. Hönle AG setzt neue Standards

Die Dr. Hönle AG bringt mit der Reihe SteriAir Luftentkeimer auf den Markt, die sich in verschiedenen Raumgrößen im Büro unkompliziert einsetzen lassen.

Hinter der Wirkungsweise von Luftreinigungsgeräten verbirgt sich eine raffinierte Technologie. In den Geräten ist ein Ventilator verbaut, welcher die verkeimte Luft des Raumes einsaugt. Eine UVC-Lampe bestrahlt die aufgenommene Raumluft im Inneren des Gehäuses stetig. Etwaige Viren, darunter auch die neuartigen SARS CoV-2-Viren, Bakterien und Schimmelpilzsporen werden hierbei gezielt und zuverlässig inaktiviert. Den fortwährenden Luftstrom durch das Luftreinigungs-System stellen eine moderne Vorschaltelektronik und ein Schutzkontaktstecker mit Strom sicher.

Zur Produktreihe SteriAir der Hönle AG gehören insgesamt drei Luftreinigungsgeräte, die eine hohe Sicherheit garantieren:

      • Sie lassen sich problemlos in Räumen, in denen sich Personen aufhalten, anbringen, da keine UV-Strahlung aus dem Gehäuse nach außen dringt,
      • Alle Entkeimungsgeräte erfüllen die Richtlinien CE, EMV und IP54,
      • Die Geräte sind optimal auf Räume unterschiedlicher Größe ausgerichtet.

STERIAIR COMPACT

STERIAIR MAX

SteriWhite Air Q115

Dieser Luftentkeimer befreit die Luft von Räumen mit einem Raumvolumen von bis zu 80 m3 zuverlässig von Erregern. In Räumen mit einem Raumvolumen von bis zu 400 m3 kann die Raumluft gezielt entkeimt werden. Das Einsatzgebiet dieses Gerätes ist in Räumen mit einem Volumen von 115 m3 zu verorten, die eine niedrige Emission von Geräuschen erfordern.

 

UVC-Desinfektion funktioniert nur in der Luft und nicht beim Menschen!

Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Pandemie betont das Bundesamt für Strahlenschutz, dass UVC-Strahlung sich nicht als COVID-19-Therapie eignet. Die UVC-Desinfektion ist ausschließlich für die Entkeimung der Luft, von Oberflächen oder von Wasser vorgesehen.

Machen Sie Ihr Büro jetzt sicherer!

Als strategischer Vertriebspartner der Dr. Hönle AG bietet Ihnen mwbueroplanung die Möglichkeit, die modernste Technologie der UVC-Luftentkeimung in Ihr Büro zu integrieren. In Zusammenarbeit mit unseren Netzwerkpartnern setzen wir die Standards, um Ihre Mitarbeitenden vor Infektionskrankheiten zu schützen.

Sie haben Fragen zur Luftreinigung durch UVC-Strahlung?

Kontaktieren Sie uns – unser Team berät Sie sehr gerne!

   Semmelweisstraße 8, 82152 Planegg / Steinkirchen bei München    089/890 57 89 10    info@mwbueroplanung.de