Open Space Büro – das etwas andere Großraumbüro

Das Multi Space Büro als Ansporn für mehr Teamspirit und Kreativität

Raschelndes Papier, klingende Telefone und hektische Mitarbeitergespräche – diese und ähnliche Assoziationen prägen das eher negativ behaftete Image des Großraumbüros. Viele Branchen und Unternehmen sind auf eine möglichst effiziente Nutzung der zur Verfügung stehenden Bürofläche angewiesen. Zudem erfordern groß angelegte Projekte und kreative Schöpfungsprozesse den stetigen Austausch zwischen unterschiedlichen Arbeitsbereichen. Wo innovative Ideen heranwachsen sollen, muss ausreichend Platz zuVerfügung stehen. Offen gehaltene Bürolandschaften im modernen Stil denken das Prinzip des Großraumbüros weiter, um diesen Anforderungen gerecht zu werden

Richtig umgesetzt, steigert die Raumstruktur eines Open Space Büros mit lebendig gestalteten Arbeitsbereichen das Raumklima und somit auch die Produktivität. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie die Planung von Multi Space Bürolandschaften zum Erfolg wird.


Inhaltsverzeichnis


Was ist ein Open Space Büro?

Das Open Space Büro bildet eine moderne Weiterentwicklung des Großraumbüros, unterscheidet sich allerdings von diesem Ursprungskonzept durch bestimmte Besonderheiten. Die Fläche des Büros wird durch mehrere Arbeits- und Kommunikationsbereiche strukturiert. Der Raum bleibt dabei offen. Das heißt, im Open Space Büro gibt es keine fest installierten Wände, die die Büroräume voneinander trennenStattdessen übernehmen flexible Trennwände, Möbel und Pflanzen die Aufgabe der Raumaufteilung. Aus dieser offenen Struktur erwächst ein weitläufiger und aufgeschlossener Raumcharakter. Das Konzept des Open Spaces Büros vertritt nicht die Rolle einer eigenständigen Büroform. Es handelt es sich vielmehr um eine stimmige Symbiose aus verschiedeneStilen der Raumnutzung.

Der Charakter offener Bürolandschaften zeichnet sich dabei durch die folgenden Merkmale aus:

  • diverse Kommunikations- und Arbeitszonen fördern die Vielfalt und Vitalität des Raumes
  • die offene Raumstruktur eignet sich hervorragend für non-territoriale Arbeitskulturen wie das Desk-Sharing
  • Akustikelemente sind von enormer Wichtigkeit
  • das Spiel mit verschiedenen Materialien und stilvollen Büromöbeln erzeugt ein wohnliches Ambiente
  • Wechsel aus Ruhezonen und Arbeitsbereichen

Damit fördert das Open Space als Bürokonzept ein offenes und großzügiges Raumklima, das die Zusammenarbeit der Mitarbeiter im Unternehmen stärkt.

So sieht der typische Grundriss eines Multi Space Büros aus

Viel Freiraum für Kreativität und ein produktiver Workflow durch ein geräumiges Raumgefühl – das erreicht ein Multi Space Büro durch die Kombination verschiedener Areale. Büroplaner arbeiten mit tiefen Grundrissen, um Büroflächen mit Arbeitsplätzen entlang der Fassaden zu erschaffen und zudem eine Mittelzone in den Raum zu integrieren. Dieser zentrale Bereich bietet Druckern, Archiven, Besprechungsräumen und Garderoben Platz. Die Arbeitsbereiche erhalten mehrere Schreibtischgruppen. Anders als im Großraumbüro dominiert im Open Space Büro keine Hektik – Ruhezonen laden zur Entspannung oder zum konzentrierten Arbeiten ein. Zudem bieten Meeting- und Kommunikationsbereiche ausreichend Raum für Teamsitzungen und den Austausch von Ideen.

Akustik als Herausforderung für einen angenehmen Open Space Arbeitsplatz

Die Mitarbeitenden im Open Space Büro sitzen in einem offenen Raum an gruppierten Arbeitsplätzen. Der weiträumige Charakter der Bürolandschaften fördert einen andauernden Lärmpegel, der Angestellte schnell in Stresszustände versetzt. Darunter leidet die Produktivität. Da es keine Wände gibt, muss die Abschirmung einzelner Arbeitsbereiche daher durch akustische Lösungen geschaffen werden. Besonders konzentrierte Einzelarbeiten stellen hohe Anforderungen an die Raumakustik. Aufgrund der vielfältigen Zonen, die in einem Multi Space Büro zusammenspielen, ist die akustische Planung anspruchsvoll. 

Erfahrene Büroplaner arbeiten daher mit mehreren Akustikelementen, um eine ruhige Arbeitsumgebung zu kreieren.

Hierzu zählen beispielsweise:

  • schallabsorbierende Loungemöbel
  • schalldämmende Trennwände
  • Schränke mit schallabsorbierenden Türen

Open Space als Bürokonzept – Vorteile und mögliche Schwachstellen

Der entscheidende Pluspunkt bei offenen Bürolandschaften zeigt sich in der effizienten Nutzung der zur Verfügung stehenden Fläche.

Darüber hinaus bietet das Open Space als Bürokonzept weitere Vorzüge:

  • Flexibilität bei der Gestaltung des Grundrisses
  • Förderung des Mitarbeiteraustausches, da auch eine spontane Kommunikation möglich ist
  • Projekt- und Teamarbeit wird in die Bürokultur integriert
  • Mitarbeiter erreichen Besprechungsbereiche, Druckertechnik und andere infrastrukturelle Einrichtungen über kurze Wege
  • Mittelzonen, die sich nicht als Standort von Schreibtischen eignen, werden sinnvoll genutzt
  • lebendige und dynamische Bürokultur

Neben der Akustik muss die Planung eines Open Space Büros zudem die folgenden Schwachstellen beachten:

  • die offene Raumstruktur fördert visuelle Störungen und verlangt ein ausgeklügeltes Design
  • es gilt, eine abweichende Qualität der einzelnen Arbeitsplätze zu vermeiden
  • Bereiche, die ein konzentriertes Arbeiten ermöglichen, dürfen durch die Kommunikationsareale nicht benachteiligt werden

Fazit zum Büro im Open Space-Stil

Aufgrund der eher negativen Vorstellungen, die mit Großraumbüros einhergehen, trifft das Konzept des Multi Space Büros bei vielen Mitarbeitern schnell auf Skepsis. Die Planung offener Bürolandschaften erfordert ein hohes Maß an Know-how, da hier viele Faktoren zusammenspielen. Dabei gilt es, insbesondere visuelle und akustische Konflikte zu vermeiden. Über die stimmige Zusammenführung von verketteten Möbelsystemen, strukturgebenden Elementen und Akustiklösungen lässt sich ein Raum-in-Raum-Gefühl erzeugen. Dieser lebendige und transparente Charakter des Raumes fördert kreative Ideen und kann die Produktivität anregen. Experten für Büroplanung nutzen dabei gezielt verschiedene Farben und Materialen, um Zonen voneinander zu separieren.

Sie wünschen sich für Ihr Office mehr Vitalität und möchten den Teamgeist Ihrer Mitarbeitenden steigern?

Kontaktieren Sie uns und setzen Sie mit einem Open Space Büro auf Innovation!

   Semmelweisstraße 8, 82152 Planegg / Steinkirchen bei München    089/890 57 89 10    info@mwbueroplanung.de