Teppich & Büro – eine unschlagbare Kombination, die viel Planung erfordert

Sie möchten in Ihrer Bürolandschaft ein modernes, stilvolles und produktives Ambiente erzeugen? Neben einem stimmigen Mobiliar und harmonischen Lichtverhältnissen trägt auch Teppich im Büromaßgeblich zu einem komfortablen Raumklima bei. Damit Ihre Räumlichkeiten lange von dieser Behaglichkeit profitieren, sind bei der Auswahl des Teppichs mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Das betrifft beispielsweise die Teppichfarbe oder die Verlege-Technik und reicht bis hin zur effektiven Vorbeugung unschöner Verschmutzungen

Dieser Beitrag versorgt Sie mit hilfreichen Tipps, um den Wohlfühlfaktor in Ihrer Bürolandschaft mit einem passenden Teppichboden langfristig zu steigern.
 

Inhaltsverzeichnis


Ein stilvoller Teppichboden im Büro sorgt für mehr Produktivität!

Bei der Planung und Gestaltung moderner Bürolandschaften bildet die Entscheidung für einen bestimmen Bodenbelag einen bedeutenden AspektDenn mit dem Design der Bodenflächen definieren Sie die prägenden Pfeiler des RaumkonzeptesDabei sorgt ein Teppichboden im Büro für eine angenehme und beruhigte Arbeitsatmosphäre, die sowohl die Kreativität als auch die Aufmerksamkeit Ihrer Mitarbeitenden fördern kann

 

Mit Teppich optische Akzente im Büro setzen

Wirksame Schalldämmung durch Teppichboden

Ein Teppichboden im Büro ist eine clevere Strategie, um Gemütlichkeit und Stil in Ihre Räume zu bringen. Hierbei lohnt es sich, mit modernen Designs zu spielen, die ein modisches und angenehmes Raumgefühl kreieren. In einer behaglichen Umgebung haben die Ideen Ihrer Mitarbeitenden mehr Raum, um zu beeindruckenden Konzepten heranzureifen. 

Außerdem vergegenwärtigt Teppich im Büro eine sehr raffinerte Gelegenheit, um die Raumakustik zusätzlich zu optimieren. Da Teppichboden Schall absorbiert, wird die Lärmbelastung in Ihren Büroräumen wirksam reduziert. Das ist die optimale Basis für ein ruhiges und konzentriertes Arbeiten. Teppich eignet sich daher hervorragend als schallabsorbierender Bodenbelag für Flure.

Der perfekte Teppich für Ihr Büro – achten Sie auf die Nutzungsintensität!

Bevor Sie sich Gedanken zur Farbwahl machen, lohnt es sich, zunächst die geplante Nutzung des Teppichbodens zu berücksichtigen

Die folgenden Fragestellungen helfen Ihnen bei der Auswahl eines passenden Teppichbodenbelags:

  • Möchten Sie die gesamte Bodenfläche des Büros oder einzelne Räume mit Teppich aufwerten?
  • Herrscht in diesen Bereichen des Büros ein hoher Publikumsverkehr?
  • Kommen Bürostühle auf Rollen zum Einsatz?
  • Wie viel Zeit steht für die Verlegung des Teppichbodens zur Verfügung?
  • Wie lange möchten Sie den Teppich nutzen?

Die Lebensdauer des Teppichs hängt entscheidend von der Nutzungsintensität ab. So herrscht in der Cafeteria oder in Fluren eine stärkere Belastung als in Arbeits- oder Konferenzräumen. Viele Bürostühle lassen sich über Rollen bewegen – auch das bedeutet eine verstärkte Inanspruchnahme für den Teppichboden. In unmittelbarer Nähe zu den Büroarbeitsplätzen ist es daher ratsam, auf einen dickeren Teppich zu verzichten. Stattdessen empfiehlt sich für stark frequentierte Bereiche ein antistatischer und feiner Büroteppich ohne große Schlingen

Teppichfliesen im Büro vs. Teppichbahnen

Teppich lässt sich auf unterschiedliche Arten verlegen – wahlweise in Form von Teppichbahnen oder als einzelne Fliesen. Welche Variante für Sie infrage kommt, hängt ebenfalls von Ihren individuellen Ansprüchen und Vorstellungen ab.

Teppichfliesen

Teppichfliesen im Büro sind sinnvoll, wenn Sie großen Wert auf einen fleckenlosen Teppich legen. Im Falle einer Verschmutzung, beispielsweise, wenn ein Mitarbeiter versehentlich Kaffee verschüttet, wird die betroffene Stelle durch eine neue Fliese ausgetauscht. Das Verlegen von Teppichfliesen erfordert außerdem einen geringen Zeitaufwand. Daher sind Teppichfliesen optimal, wenn Ihnen ein eingeschränktes Zeitkontingent für die Arbeiten an Ihrem Bodenbelag zur Verfügung steht.
 

Teppichboden in Bahnen

Ein in Bahnen verlegter Teppichboden erlaubt es Ihnenhohe Designambitionen in Ihren Büroräumen zu verwirklichen und somit ein innovatives Raumdesign zu kreierenEin Vorteil an der Verlegung in Bahnen zeigt sich in der stilvollen und fugenlosen Verbindung zum Büromobiliar. Allerdings geht mit Teppichböden ein erhöhter Zeitaufwand einher: Sowohl vor als auch nach den Verlege-Arbeiten müssen alle Räumlichkeiten zur Lüftung und Akklimatisierung leer stehen.
 

Die passende Farbe für Ihren Büroteppich wirkungsvoll einsetzen

Die Farbgebung in Ihren Büroräumen beeinflusst die Psyche Ihrer Mitarbeitenden. Dies gilt insbesondere für die Farbe des Teppichs.

Nutzen Sie die Farbe des Büroteppichs, um die Stimmung im Raum gezielt zu optimieren!

Ein blauer Teppich fördert die Ruhe und Gelassenheit Ihrer Angestellten. Das macht Teppiche in dieser Farbe zur idealen Wahl, wenn es in Ihrer Branche zeitweise etwas hektisch hergeht. Das Gegenteil gilt in Berufen, in denen eine hohe Originalität und Ideenreichtum gefordert sind. In diesen Fällen stimuliert ein gelber Büroteppich die Kreativität und Konzentration der Anwesenden. Weitere Tipps zur farblichen Gestaltung lesen Sie in unserem Beitrag Büro Wandfarbe: Welche Farben im Büro
 
Damit die Farbe Ihres Teppichbodens nicht an Ästhetik verliert, sollten Sie außerdem prüfenob es in Ihren Büroräumen stellenweise zu einem verstärkten natürlichen Lichteinfall kommtWählen Sie an den Stellen, die einer hohen Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, hellere Teppichfarben, da dunklere Farbtöne schnell verblassen.
 

So lassen Sie Flecken auf Ihrem Teppich im Büro verschwinden

Die Farbe eines Büroteppichs wirkt nicht nur auf die Stimmung Ihrer Angestellten. Das Spiel mit helleren und dunkleren Teppichfarben macht es Ihnen möglich, etwaige Flecken und Malheure, die sich im Zuge des Büroalltags nicht vermeiden lassen, zu kaschieren. Besonders wirksam sind hierbei Farben aus dem mittleren Spektrum. Sie setzen Verfärbungen und Verunreinigungen keinen Kontrast entgegen und sorgen damit dafür, dass diese nicht auffallen.

Setzen Sie auf die Beratung unserer Spezialisten!

Wenn es um Teppichböden für Büros geht, ist eine sorgsame Planung aus Expertenhand gefragt. Besonders in offenen Bürolandschaften vergegenwärtigt das Verlegen von Büroteppichen eine sehr komplexe Angelegenheit, die viel Know-how erfordertHierbei unterstützt Sie unser Team aus langjährig erfahrenen Innenarchitekten, Büroplanern und Gestaltern.

Sie wünschen sich Inspiration oder möchten mehr zum Thema Teppich im Büro wissen

Kontaktieren Sie uns – unsere Spezialisten beraten Sie versiert!

 
   Semmelweisstraße 8, 82152 Planegg / Steinkirchen bei München    089/890 57 89 10    info@mwbueroplanung.de